Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • n-tv
The Huffington Post

Leichtsinn bei Medikamenten

Gepostet in: Gesellschaft

Der Leichtsinn kostete einer 21-jährigen jungen britischen Studentin in Sekundenschnelle das Leben.

Eloise Aimee Parry besorgte sich via Internet Diättabletten. Statt der empfohlenen Menge nahm sie die vierfache Dosis ein. Die Konsequenzen ließen nicht lange auf sich warten.
Als plötzliches Unwohlsein sie überwältigt, fährt sie in die Notaufnahme. Der toxikologische Bericht ist niederschmetternd und die Ärzte sind planlos. Kurz darauf gerät ihr Kreislauf ins Wanken. Die Ärzte versuchen es vergebens zu stabilisieren. Schließlich hört sie zu atmen auf und ihr Herz zu schlagen.

Ihre Mutter, Fiona Parry, berichtet über die Geschehnisse: "Als ihr Herz aufhörte zu schlagen, konnten die Ärzte sie nicht mehr wiederbeleben. Sie hatte zu viel DNP eingenommen, sodass die Konsequenzen unvermeidbar waren. Es gab nie eine Chance, sie zu retten. Sie wusste ja nicht, wie gefährlich sie waren. Sie ist innerlich verbrannt."

Das DNP, Dinitrophenol, ist eine hochgiftige Substanz und bildet den Wirkstoff von Diättabletten.

Die britische Lebensmittelaufsichtsbehörde FSA, Food Standard Agency, veröffentlichte daraufhin ein Kommuniqué: "Wir raten der Öffentlichkeit, keine Tabletten oder Puder zu nehmen, die DNP enthalten. Es ist industriell, chemisch und für den menschlichen Gebrauch ungeeignet, da es extrem gesundheitsschädlich sein kann."

Trotz mehrerer vergangener Vorfälle steigt der Verkauf von DNP-Pillen. Frau Parry hat dafür nur diese Worte übrig: "Viele von uns können es einfach nicht glauben, dass so eine kleine Pille uns töten kann. DNP ist keine Wunderpille. Es ist ein tödliches Gift und in seiner Struktur ähnlich wie TNT, weshalb es den Stoffwechsel auf ein explosives Niveau mit fatalen Folgen treiben kann."

Experten warnen vor der Gefährlichkeit. Simon Thomas, Leiter des NPIS, National Poisons Information Service, erklärt: "Es ist wichtig, dass die Menschen begreifen, dass schon eine geringe Dosis der Droge den Konsumenten potenziell gefährdet. Wir raten dringend davon ab, DNP zur Gewichtsabnahme einzunehmen."

Bookmark and Share




geschrieben am 22.04.2015 von Ludovic um 15:38 Uhr


Tags: DNP Diättabletten innen verbrannt Parry Vergiftung



Facebook