Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Die Welt
Bild
ESC Votum 2015

Mit Ann Sophies Humor

Gepostet in: Allgemein

Nach der ESC-Pleite (0 Punkte), dieses Wochenende, sieht Ann Sophie die Welt auf jeden Fall nicht schwarz. Via Twitter schrieb sie ihren Fans in Bezug auf den ESC-Sieger Måns Zelmerlöw: "Er hat es so sehr verdient, und ich wünsche ihm das Beste für die Zukunft. Toller Song, tolle Performance, toller Kerl. Danke für all die Unterstützung. Ich bin nicht traurig. Das hier macht mich nur stärker."

An Ann Sophie gibt es definitiv nichts vorzuwerfen; sie hat ihr Bestes gegeben. Eine neue Version des Gewinner-Songs könnte vielleicht auch auf dem Markt erscheinen: "We are the Zeroes of our Time. And we're not dancing with the demons in our minds." Mit diesem Text nimmt sie ihre Niederlage humorvoll hin.

Eine ganze Menge Pech führte schließlich doch zu diesen Null-Punkten. In der Eurovision zählen Jury- und Zuschauervotum zu jeweils 50%. Die britische Jury gedachte uns des 9. Platzes, aber das britische Volk des 16. Dieser Unterschied bewirkte, dass wir auf Platz 14 eingestuft wurden, jedoch werden nur die ersten 10 Plätze bewertet, somit bekam Deutschland seitens Großbritannien auch keine Punktevergabe. "Knapp vorbei ist auch daneben."

Österreich ist ebenso ein Leidtragender dieses Schicksals. Somit haben wir etwas gemeinsam und "geteiltes Leid ist halbes Leid". Ohne die Pleite zu berücksichtigen, so gibt es einiges Positives. Ganz nach dem ESC-Motto "Building Bridges" möchte Ann Sophie mit den Österreichern Dominic "Dodo" Muhrer, Florian Meindl und Markus Christ zusammen Musik ausüben.

Bookmark and Share




geschrieben am 26.05.2015 von Ludovic um 15:55 Uhr


Tags: Ann Sophie ESC Eurovision Punkteverteilung Building Bridges mit Humor



Facebook