Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Lyon: Attentäter macht Selfie mit abgetrenntem Kopf

Gepostet in: International

Laut der französischen Nachrichtenagentur AFB machte der Attenntäter von Lyon ein Selfie mit dem abgetrennten Kopf seines Opfers. Über WhatsApp soll er das Foto an eine kanadische Nummer geschickt haben.

Die kanadischen Behörden versuchen den Empfänger zu ermitteln, es könne sich allerdings um eine Relais-Nummer handeln, welche nur zur Weiterleitung dient. Ermittler fanden das Handy auf dem Bild des 35-Jährigen Täters.

Bei einem Anschlag auf die Firma Air Products in Saint-Quentin-Fallavier am Freitag soll Yassin S. seinen 53-Jährigen Chef enthauptet haben. Ob der Kopf des Opfers vor oder nach seinem Tod abgetrennt wurde, ist zum aktuellen Zeitpunkt unklar. Bei einer ersten Autopsie stellte man Würgemale an seinem Hals fest.

Yassin wurde in einem Werk für Industriegase in Saint-Quentin-Fallavier von einem Feuerwehrmann überwältigt. Den französischen Behörden war er wegen Kontakten zur radikal islamistischen Szene bereits 2006 aufgefallen, allerdings stand der nicht mehr unter Beobachtung. Zusammen mit seiner Ehefrau und seiner Schwester befindet sich der dreifache Vater in Polizeigewahrsam. Heute soll er zur weiteren Befragung zur Antiterror-Polizeizentrale bei Paris gebracht werden.




geschrieben am 28.06.2015 von Vanessa um 14:36 Uhr


Tags: Lyon Attentat Selfie Air Products Saint-Quentin-Fallavier Enthauptung



CasiBonus
Facebook