Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


Ja oder Nein; letzte Wahl.

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Griechenland ist in tiefer Krise gestürzt. Die Banken sind geschlossen, die Wirtschaft ist im Eimer und die Politik sorgt für allgemeinen Wirbel.

Am Sonntag, den 5. Juli, soll ein Referendum über den Verbleib Griechenlands in der EU und Eurozone stattfinden – zumindest aus Sicht der Europäischen Union. Für Tsirpas soll dieses Referendum viel mehr ein "Nein" oder "Ja" zur Aus­te­ri­ty darstellen. Interessant ist hierbei, dass das "Nein" über dem "Ja" steht. Der griechische Ministerpräsident hofft sich dadurch mehr Stimmen zu sichern; eine dritte Antwort-Möglichkeit gibt es nicht.

"Soll die geplante Vereinbarung von EZB, EU-Kommission und IWF, die am 25.6.2015 in die Euro-Gruppe eingebracht wurde und aus zwei Teilen besteht, angenommen werden?"
Dies ist die große Frage, die das griechische Volk zu beantworten hat; es sind neun Millionen Stimmzetteln und umso mehr Geld. In den unausweichlichen Tatsachen steht jedoch eine andere Geschichte geschrieben – Griechenlands höhere Ausgaben als Einnahmen.

"Mein Telefon ist den ganzen Tag an. Wer immer auch anruft, ich nehme immer ab", so Tsirpas und Frau Merkel im Chor, doch verstehen tun sich die EU und Griechenland nicht; begreift Tsirpas seines Volkes Wille? In einem TV-Interview verbindet er das Referendum mit seiner Wahl; sollten die Griechen die Vereinbarung akzeptieren, werde er abdanken.

In Athen fanden sich über 20 Tausend Menschen zusammen, um das "Nein zu befürworten.

Bookmark and Share




geschrieben am 30.06.2015 von Ludovic um 18:25 Uhr


Tags: Griechenland EU Tsirpas Merkel Referendum Eurozone



Facebook