Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Netzeitung

Ehefrau mit Ellbogenstoß getötet

Gepostet in: Verschiedenes

c=images/news-pics/899_1198940289.jpg align=left> Deutschland Ein Kickboxer habe seine Frau mit einen Ellbogenstoß getötet. Bei der Polizei ist der arbeitslose Türsteher schon durch gewalttätiges Verhalten öfter aufgefallen. Für ihn scheint das „Ausrasten“ in der Beziehung zu seiner Frau völlig normal zu sein.

Der 28-jährige Kickboxer aus Düsseldorf hat seine Frau im Streit mit einem Ellbogenstoß in den Bauch getötet. Polizei und Staatsanwalt berichteten am Freitag, dass die 31-jährige Ehefrau an einem Leberriss erlitt und wenige Stunden später an inneren Blutungen starb. Bei der Obduktion fanden die Beamten Verletzungen neueren und älteren Datums. Dies lies vermuten, dass die Frau öfter Opfer ehelicher Gewalt geworden sei. Als der Täter am Donnerstag mit einer 16-jährigen gemeinsamen Bekannten zum Einkauf gehen wollte kam es, nach Angaben des Verdächtigen, zu dem Schlag der sich an der Wohnungstür des Paares ereignete. Die Bekannte entdeckte nach ihrer Rückkehr die 31-jährige leblos in der Badewanne. Sie verständigte sofort die Rettungskräfte. Der Staatsanwalt berichtete am Freitag, dass der Täter und aktive Kickboxer schon öfter durch Gewalten im Dienst und in der Ehe aufgefallen sei. Ihm wurde sogar einmal der Kontakt zu seiner eigenen Ehefrau verboten. Geprägt wurde die Ehe von ständigem Alkoholzufuhr und täglichen Gewaltdelikten. Die Lebensgefährtin soll regelmäßig Alkohol getrunken haben, berichtete der Tatverdächtige in der Vernehmung. Gegen den 28-jährigen Kickboxer wird nun ein Verfahren wegen Körperverletzung mit Todesfolge eingeleitet.




geschrieben am 29.12.2007 von Denniz um 15:52 Uhr


Tags: Ehefrau mit Ellbogenstoß getötet


Kommentare:

Sortierung:

#6 von Deutschland sunnyboy18
E-Mail: dennis1254@web.de Offline
hammer was ein wixxer
Geschrieben am 25.01.2008 - 20:06
#5 von Deutschland CK325
E-Mail: ck325@hotmail.de Offline
hmm ich fra gmich wieso der überhaupt seine frau geschlagen hat Oo seine ganze aggresivität kann der doch in nem "kickboxkampf" (ka wie ich das nennen soll) auslassen oO
Geschrieben am 30.12.2007 - 17:05
#4 von Deutschland MRS
E-Mail: camels51@web.de Offline
das image von kickboxern wird schon durch den ersten satz zerstört...
der typ war einfach krank und hatte komplexe
Geschrieben am 30.12.2007 - 16:36
#3 von Deutschland evt
E-Mail: sonnenkasper@web.de Offline
Ich sag nur Armes Deutschland..... Den Kerl müssen die

für immer wegsperren. Aber aus dem Land wo der herkommt,

bei Wasser und Brot
Geschrieben am 30.12.2007 - 16:10
#2 von Deutschland *Delüx-Boy*
E-Mail: roy-13@web.de Homepage: http://killerblut.de.tl Offline
Sehr Sehr traurig die arme :'-(
Geschrieben am 29.12.2007 - 21:50
#1 von Deutschland style-boy
E-Mail: vip-maurice@hotmail.de Offline
gewaltbeziehung würd ichs nennen biggrin2
ne is aba echt krass, dass der die "ausversehen" umgebracht hat
Geschrieben am 29.12.2007 - 17:21


Facebook