Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • N24
Blackbeats.fm

Entschuldigung des U-Bahn-Schlägers?

Gepostet in: Verschiedenes

c=images/news-pics/914_1199451188.jpg align=left> Der, wegen versuchten Mordes angeklagte U-Bahn-Schläger, von dem wir bereits berichteten, möchte sich nun bei seinem Opfer entschuldigen.



Serkan A. und sein Anwalt werden wahrscheinlich einen Brief an den 76-jährigen Rentner schreiben um sich bei dem sehr schwer verletzen Opfer zu entschuldigen.

Der Grund:

Nachdem der 20 Jährige und der 17-jährige Spiridon L. in den Nachrichten von den sehr schweren Verletzungen gehört hatten, täte es ihnen so leid für das Opfer. Sie seien sehr erschrocken.

Die beiden Vorbestraften hatten den Renter am 20. Dezember brutal zusammengeschlagen. Mehrfach traten sie den Schädel des Opfers ein, nachdem er sie ansprach, in der U-Bahn nicht zu rauchen. Die brutale Tat wurde von einer Überwachungskamera festgehalten und diente schnell zur Aufklärung des Falles.

Nun meldete sich auch noch ein zweites U-Bahn-Opfer, durch erneute Videoaufnahmen konnte nach den Tätern ermittelt werden. Gesucht werden drei Täter, die drei Männer zusammengeschlagen haben sollen, nachdem sie sich über zu laute Musik beschwert hatten. Auf dem Videoband ist zu sehen, wir die drei Täter mit den Füßen nach ihren Opfern in das Innere der U-Bahn treten, ein Täter soll einem Opfer in das Gesicht getreten haben. Mit Hilfe der Überwachungskamera sollen die Täter schnell geschnappt werden.
Die Auseinandersetzung verlief länger, nachdem die Opfer den drei Tätern folgten um sie zur Rede zu stellen. Eines der Opfer wurde danach zu Boden geschlagen und weiterhin brutal getreten und geschlagen.
Im Freien sollen die Täter noch mit Ziegelsteinen nach den Opfern geworfen haben.

Nach dem Beitrag in den Nachrichten meldete sich jetzt auch ein drittes Opfer, er soll demnächst vernommen werden. Es wird wegen schwerer Körperverletzng ermittelt.




geschrieben am 04.01.2008 von um 13:51 Uhr


Tags: Entschuldigung des U-Bahn-Schlägers?


Kommentare:

Sortierung:

#9 von Deutschland Cute
E-Mail: engelaliasnatali@hotmail.de Offline
TEXT TEXT Ey was sind das denn für spasten!!! Denken auch durch schläge die sie anderen geben sind sie cool...Boah da könnte ich so bei ausrasten
Geschrieben am 06.01.2008 - 16:38
#8 von Deutschland style-boy
E-Mail: vip-maurice@hotmail.de Offline
deppen und koch will wegen solchen spasten die jugendstrafen verschärfen...
danke
Geschrieben am 05.01.2008 - 19:58
#7 von  [Russland] camo
E-Mail: nenemoosha11@yahoo.org Offline
alta solche pisser muss man kastrieren und abschieben, damit die ihre zeit bei denen im land absitzen- da werden die sofort entjungfert-erst dann werden die es bereuen was die dem alten mann angetan haben die husos
Geschrieben am 05.01.2008 - 17:55
#6 von Deutschland Bumchickawowow
E-Mail: benjamin.huppi@gmx.de Homepage: http://www.bumchickawowow.de.tl Offline
Die Gesetzte, was Ausländer angehen sind meiner Meinung nach so oder so zu lasch! Raus damit ohne wenn und aber. Wenn ein deutscher in der Turkei ein Mädchen anschaut kommt er in den Knast, un hier brügeln Ausländer einen alten Mann zusammen un es pasiert nicht, ok fast nichts!
Geschrieben am 04.01.2008 - 20:17
#5 von Deutschland Linde
E-Mail: mail@stefan-lindenthal.de Homepage: http://www.stefan-lindenthal.de Offline
entschuldigung geht klar, aba trotzdem raus damit
Geschrieben am 04.01.2008 - 17:34
#4 von Deutschland P.K.Lasse
E-Mail: Lassbert_109@hotmail.de Offline
Denn sollte abschieden wie richter schon gesagt haben und fertig !
Geschrieben am 04.01.2008 - 17:22
#3 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
Jap sehe ich genauso. Finde eine Entschuldigung selbstverständlich und das sollte nix großartiges sein. Nunja... Hoffe die Richter milden die Strafe nicht ab deswegen.
Geschrieben am 04.01.2008 - 14:34
#2 von Deutschland plink
E-Mail: Anna_gerdes@web.de Offline
ABSCHIEBEN sollte man diese menschen ey, sollen die sone scheiße in ihrem land machen,entschuldigen kann man sich immer hinterher
Geschrieben am 04.01.2008 - 14:23
#1 von Deutschland Denniz
E-Mail: Denniz@BlackBeats.FM Offline
Entschuldigen klar!!! Damit seine Strafe gemildert wird deswegen entschuldigt er sich... SCHICKT DIE IN KNAST... der wusste janz jenau das er ihn fast tot prügelt und ihm hats nich leid getan, alles nur rumgespinne!!
Geschrieben am 04.01.2008 - 14:16


Facebook