Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • welt

Unbreakable von Janet Jackson klingt wie Bad

Gepostet in: Musik

Nach einer jahrelangen Pause meldet sich Janet Jackson wieder zurück im Musikgeschäft. Ihre neue Platte "Unbreakable" hätte auch genauso von ihrem verstorbenen Bruder Michael Jackson sein können, jedenfalls klingt sie so nach ihm.

Erst Ende Juni diesen Jahres nahm Janet Jackson bei den BET Awards die Auszeichnung für ihr Lebenswerk entgegen. Schon da waren die meisten prominenten Gäste begeistert, dass sie sich nach langer Pause mal endlich sehen ließ.
Ihre erste Single nach fünf Jahren erhielt den Namen "No Sleeep". Ihre Tour startete Anfang September und wenn es weiterhin so gut läuft, wird sie auch noch im Jahr 2016 auf vielen internationalen Bühnen stehen.

Als 2009 dann plötzlich Michael verstarb, zog sich Janet zurück und heiratete heimlich den Milliardär Wissam Al Mana aus Katar und zog zu ihm. Nun ist sie wieder zurück mit ihrem Album "Unbreakable", welches sich speziell mit dem Thema Liebe beschäftigt. Im Titelsong geht es um die Liebe zu ihren Fans, die ihr über die Jahre die Treue hielten. Vor allem geht es aber bei diesem Album um die Liebe zu ihrem Bruder Michael. Mittlerweile hat die Stimme von Janet so eine Tiefe erreicht, die exakt auf einer Höhe mit der von Michael liegt.




geschrieben am 04.10.2015 von Karo um 13:12 Uhr


Tags: Unbreakable von Janet Jackson klingt wie Bad



Facebook