Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • computerbild

Kein Nummer-1-Hit für Drake

Gepostet in: Musik

Pech für Drake - Sein Song "Hotline Bling" landete nur nicht auf Platz 1 der Charts, weil Apple Music leider nicht die Video-Aufrufe mitzählt.

Eigentlich sind Drake und Apple ziemlich beste Kumpels. Schließlich durfte er während der Apple-Keynote auftreten und diese Inhalte waren anschließend nur exklusv auf Apple Music zu sehen.

Kooperationen sind nicht immer vorteilhaft. Das hat US-Rapper Drake nun auch bemerkt. Apple Music ist daran schuld, dass er nun noch ein Weilchen auf seinen Nummer-Eins-Song warten muss. "Hotline Bling" feiert in den USA derzeit einen sehr großen Erfolg, doch leider merkt man dies nicht in den Billboard-Charts. Der einzige Grund ist, dass das Video derzeit nur auf Apple Music läuft und diese nicht die Aufrufe an Nielsen Music weitergeben.

Für Platz 2 reicht es zwar aus, doch aufgrund der fehlenden Aufrufe, die wirklich millionenhoch sind, reicht es nicht für Platz 1 aus.

Dabei hat der Rapper erst vor kurzem auf Instragram berichtet, dass ihm nichts wichtiger sei, als endlich mal mit einer Single auf Platz 1 zu landen.
Die Fans sind mittlerweile auch empört und kommentieren folgendermaßen: "Apple hat dich betrogen.“




geschrieben am 27.10.2015 von Karo um 12:29 Uhr


Tags: Drake Apple Music Video-Aufrufe Nielsen Music Platz 1 Hotline Bling



Facebook