Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Fanlexikon

Kanye West faked "Rolling Stone"-Cover

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Kanye West hat sich (mehr oder weniger) selbst auf das Cover des "Rolling Stone"-Magazins befördert.

Sein Freund Tyler, the Creator hat Fotos vom Rapper gemacht, woraufhin er sich selbst ein Rolling Stone-Cover gebastelt hat. Als Schlagzeile: "Kanye. Mag er Senf?" Das Cover veröffentlichte er bei Instagram und fragte seine Fans: "Sollte das ein Rolling Stone Cover sein? Ja oder Nein" Natürlich stimmten die meisten mit Ja.

Die Zeitschrift "Billboard" war weniger begeistert und bezeichnete dieses Cover als Fake. Kanyes Antwort darauf: "Ihr könntet den Begriff 'unautorisiert' verwenden, aber bezeichnet aus Respekt gegenüber Musikern nie etwas, das Tyler und ich gemacht haben, als Fake."

Der Rolling Stone allerdings nahm das ganze mit Humor: "Obwohl wir Kanye lieben und viele Fragen in Sachen Senf an ihn haben, ist das kein echtes Cover des Rolling Stone." Ob Kanye West allerdings wirklich als Cover-Star in Frage kommt, hat das Magazin nicht verraten.

Kanye Wests neues Album erscheint am 11. Februar. Aktuell trägt die Platte den Namen "Waves". Ob es sich aber um den endgültigen Titel handelt, steht noch nicht fest.




geschrieben am 04.02.2016 von Vanessa um 21:09 Uhr


Tags: Kanye West Rolling Stone Cover Waves



Facebook