Showname: Mix It Up

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel

Peter Lustig ist tot

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Der Mann mit der Latzhose, der Kindern in den ZDF-Sendungen "Pusteblume" und "Löwenzahn" Natur und Technik erklärte ist uns allen bekannt. Im Alter von 78 Jahren ist Peter Lustig nun in der Nähe von Husum gestorben.

Peter Lustig hat in Latzhose und Nickelbrille eine Art Onkel dargestellt, der in einem Bauwagen gewohnt und mit einer ganze Menge Geduld die Phänomene um uns herum erklärt. Sein Name war unverwechselbar.

Geboren wurde Peter Lustig in Breslau, 1937. Er war gelernter Rundfunkmechaniker und hatte Elektrotechnik studiert. Als AFN-Techniker war er für die Aufnahme der berühmten Kennedy-Rede mit dem Zitat "Ich bin ein Berliner" verantwortlich. Nachdem er vom SFB zum ZDF wechselte, wurde Peter Lustig 1979 für die Sendung "Pusteblume" vor die Kamera geholt. 1980 wurde die Sendung in "Löwenzahn" umbenannt und wurde zum Dauerbrenner. Mehr als 25 Jahre wurden Kindern von Peter Lustig Fragen aus Natur, Technik und Umwelt erklärt. Er war allerdings nicht nur der Protagonist der Serie, sondern auch Autor und Texter. 1980 und 1982 erhielt Lustig den Grimme-Preis. Im Herbst 2005 verabschiedete sich Peter Lustig und wurde 2007 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.




geschrieben am 25.02.2016 von Vanessa um 10:40 Uhr


Tags: Peter Lustig Pusteblume Löwenzahn ZDF



Facebook