Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Die verrücktesten Weltmeisterschaften

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/1898_1232306377.jpg align=left> Das Jahr 2009 bringt wenige klassische Weltmeisterschaten. Keine Fußball-WM und keine Olympischen Spiele. Jedoch werden zahlreiche seltsame und lustige Weltmeisterschaften stattfinden.

Hier ein Überblick der lustigen Weltmeisterschaften:

Handy-Weitwurf: Bei dieser in Finnland stattfindenden Disziplin sollten lieber ältere Modelle benutzt werden. Der Weltmeister 2008 warf sein Handy 85 Meter weit.

Elefanten-Polo: Der sonst bekannte Polo auf Pferden findet hier auf Elefanten statt. Zwei Mannschaften aus vier Elefanten (2 Reiter pro Tier) kämpfen gegeneinander.

Frauentragen: Hier müssen Männer schwere Frauen über einen 235,5 Meter langen Parcours tragen.

Arschbomben: Bei der Arschbomben-Weltmeisterschaft können die Teilnehmer in 13 verschiedenen Figuren wie z.B. die offene Arschbombe, Yogi-Arschbombe oder schmale Katze antreten. Wann sie stattfindet steht leider noch nicht fest. Sie wird aber auf jeden Fall in Deutschland stattfinden.

Sumpfschnorcheln: Diese Weltmeisterschaft könnte an das Dschungel-Camp erinnern. Die Schlaumtaucher müssen durch einen 55 Meter langen, mit Dreckbrühe gefüllten Parcours schwimmen.

Strandschnecken-Spucken: Hier müssen die Teilnehmer eine Schnecke möglichste weit über eine markierte Sandfläche spucken. Der amtierende Weltmeister hat eine Bestweite von 10.40 Meter erreicht.

Sauna: Wer bleibt am Längsten in der heißen Sauna? Der Weltmeister hielt 18 Stunden und 15 Minuten in einer Sauna aus, in der es alle 30 Sekunden einen Aufguss mit 1/2 Liter gab.




geschrieben am 18.01.2009 von Karo um 19:52 Uhr


Tags: Die verrücktesten Weltmeisterschaften


Kommentare:

Sortierung:

#3 von Deutschland Lilboy
E-Mail: MatthiasHoegg@gmx.de Homepage: http://blackbeats.fm Offline
Die haben doch immer Neuer Depperte sachen auf lageramüsiert
Geschrieben am 19.01.2009 - 15:56
#2 von Deutschland Karsten°
E-Mail: kamaohz@freenet.desukie-lee-ray@gmx.de Offline
Wenns Spaß macht warum nicht zunge raus
Geschrieben am 19.01.2009 - 05:55
#1 von Deutschland at_limit
E-Mail: martin.h@gmx.de Offline
18h 15min? niemals!
Geschrieben am 18.01.2009 - 23:28


CasiBonus
Facebook