Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

Tod einer blinden Frau

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

rc=images/news-pics/2392_1244728636.jpg align=left> Es ereignete sich in München an einer U – Bahnstation. Eine 28 Jährige alte blinde Frau verwechselte die Lücke zwischen den Waggons mit dem Eingang so trat die Frau auf das Gleis und wurde totgefahren.

Als die von Geburt an blinde Sozialpädagogin merkte, dass sie in der Lücke steckte, versuchte sie sich aus dieser zu retten, doch leider vergebens. Der Zug rollte in dem Augenblick an, und klemmte die Frau ein. Sie wurde eingeklemmt und lebensbedrohlich verletzt. Nach Angaben des U-Bahnführers hatte er die Frau nicht bemerkt und konnte so nichts verhindern können.

Es befanden sich mehrere Menschen in der U – Bahnstation die der Frau eventuell helfen hätten können. Es wird berichtet, dass einige Personen den Notruf verständigten, doch der konnte dann nur noch den Tod der Frau feststellen. Nun ermittelt die Polizei in diesem Fall und wertet das Videomaterial von den Überwachungskameras aus um zu schauen, ob es doch Personen gab die die Frau vor ihrem Tod retten könnten.

Es ist wieder ein mal eine tragische Nachricht die uns zum Nachdenken bringt wie herzlos manche Leute sein können.




geschrieben am 11.06.2009 von um 15:50 Uhr


Tags: Tod einer blinden Frau


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland DJ-MCES
E-Mail: dj-mces@gmx.de Homepage: http://dj-mces.de Offline
Ja du hast recht! Trotzdem sehr tragisch und hätte bestimmt verhindert werden können!
Geschrieben am 11.06.2009 - 21:50
#1 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
hmmm ich finde es nicht tragisch.... sondern normal...

um ehrlich zu sein... Frauen die ein Verteidigungskurs bei der Polizei machen... wird beigebrach nach "FEUER" zu schreien... nicht nach "HILFE".

Bei Feuer denken Menschen an ihr "Hab und Gut" bei „Hilfe“ bekommen sie selbst angst und drehen sich weg.

Courage zeigen ist schon lange weg!!!
und leider sind es Fakten was ich hier schreibe
Geschrieben am 11.06.2009 - 18:19


CasiBonus
Facebook