Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • promi-inside

Ne-Yo holt sich Inspiration von Michael Jackson

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/3986_1279827151.jpg align=left> Der US-amerikanische R&B-Sänger Ne-Yo (30) hat sich bei seinem neuesten Album "Libra Scale" den verstorbenen "King of Pop" Michael Jackson als Vorbild genommen.

Die Musik von Michael Jackson berührt die Menschheit sehr und schenkt ihnen Kraft. So war es auch bei Ne-Yo, der die Inspiration für sein neues Album aus den Songs von Michael Jackson schöpfte.



“Es besteht aus mehreren Komponenten. Ich hatte das Konzept satt, schon wieder einfach nur eine Kompilation von Songs zu machen. Ich wollte etwas Kreativeres machen. Außerdem ist da noch der großartige, verstorbene Michael Jackson. Wenn man auf seine Arbeit zurückschaut, sieht man, dass das, was er im Großen und Ganzen als Unterhaltung geboten hat, eine entscheidende Inspiration und Motivation ist, bis an seine Grenzen zu gehen", so Ne-Yo.

Mit seinem neuen Album möchte er seine Fans auf eine besondere Art und Weise verwöhnen. “Ich habe es um der Unterhaltung willen getan. Niemand erstellt noch richtige Konzepte, dadurch wird die Musik, das Visuelle, das ganze Drum und Dran einfach fad. Dieses Album ist die Würze für die Unterhaltungspalette.”

Na da sind wir doch mal gespannt. Seine letzten Songs "Beautiful Monster" und "Man in the house" lenken schon in die beste Richtung. Was haltet ihr von Ne-Yo und seiner Musik?

Bookmark and Share




geschrieben am 22.07.2010 von Karo um 21:22 Uhr


Tags: Ne-Yo holt sich Inspiration von Michael Jackson



Facebook