Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Mainpost

Zwei Leichenfunde

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

rc=images/news-pics/4197_1286226001.gif align=left> Innerhalb weniger Stunden wurden zwei Leichen , Nähe Würzburg von Rettungskräften geborgen. Die 600 Fahrgäste saßen für vier Stunden im Tunnel fest. Zwischen den beiden Leichen soll ein Zusammenhang bestehen. Überreste einer Frauenleiche wurden am Sonntag durch einen Fischer am Erlabrunner Badesee entdeckt.

Weitere Körperteile wurden schließlich am Montag durch die Polizei nach einer Suchaktion gefunden. Eine zweite Leiche wurde Nahe Margetshöchheim in einem Tunnel gefunden. Die Entfernung lag gerade einmal bei zwei Kilometern. Nach ersten Angaben war klar, dass ein Mann kurz vor der Tunneleinfahrt auf die Gleise gesprungen ist. Schließlich wurde er von dem Zug erfasst und starb sofort.

Die Tatsache, dass die Entfernung bei beiden Leichen nicht sehr groß war, ist ein Zusammenhang nicht auszuschließen, sagte ein Polizeisprecher. Jedoch sind sie erst am Anfang der Ermittlungen. Zur Zeit gehe man bei der Frauenleiche von einem Gewaltverbrechen aus, doch tappen die Beamten noch im Dunkeln. Denn noch gibt es keine neuen Erkenntnisse zu den Todesumständen und ihrer Identität.

Die 600 Menschen, die im Zug ausharren mussten, konnten später dann mit einem Ersatzzug weiter fahren.

Bookmark and Share




geschrieben am 04.10.2010 von Mareike um 22:54 Uhr


Tags: Zwei Leichenfunde



CasiBonus
Facebook