Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • N24

26- Jähriger sprang in den Tod

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/4257_1287312691.jpg align=left> Ein 26-jähriger Mann mietete ein Flugzeug, weil er dieses zum Absturz bringen wollte. Dass der Bundeswehrpilot sich dagegen zur Wehr setzt, damit hatte der 26- jährige wohl kaum gerechnet.

Also sprang der junge Mann einfach in den Tod. Der 26-jährige mietete das Flugzeug, mit dem Vorwand einen Rundflug über München zu machen. Keiner ahnte, dass er es zum Abstürzen bringen wollte.

Die Polizei geht davon aus, dass der Pilot mit einem Messer angegriffen worden ist. Als der 42-jährige Pilot sich zur Wehr setzen konnte, sprang der mutmaßliche Täter aus dem Flugzeug.

Der Pilot wurde zum Glück nur leicht verletzt. Nach einer Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei einen Abschiedsbrief des jungen Mannes. Er wurde in der Vergangenheit mit Drogen erwischt und war in kleineren Straftaten verwickelt.

Da kann man echt von Glück sprechen, dass der Bundeswehrpilot so schlagfertig war und ihm nichts weiter passiert ist.

Bookmark and Share




geschrieben am 17.10.2010 von Mareike um 12:39 Uhr


Tags: 26- Jähriger sprang in den Tod



CasiBonus
Facebook