Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Yahoo

Der Ex-Manager schoss die Boxerin nieder!

Gepostet in: Sport

c=images/news-pics/4874_1301859107.jpg align=left> Eine Boxveranstaltung endete in Berlin Karlshorst mit einer Schießerei. Die Veranstaltung musste vorzeitig abgebrochen werden.

Die ehemalige WIBF-und WIBA-Weltmeisterin Rola El-Halabi musste mit Verletzungen in einer Klinik gebracht werden. Der Stiefvater und Ex-Manager von Rola wurde von der Polizei festgenommen, da er der Schütze gewesen ist. Knapp 800 Menschen waren bei dieser Veranstaltung und freuten sich auf den Kampf. Daraus wurde leider nichts, da es anders kam als erwartet.

Gegen 22:50 Uhr schoss der 44-Jährige wild um sich und verletzte dabei drei Menschen. Neben El-Halabi traf der Schütze auch zwei Wachmänner, die später operiert werden mussten. Die Polizei berichtete inzwischen, dass keine Lebensgefahr mehr besteht. Der 44-Jährige konnte noch in der Halle, wo der Boxkampf stattgefunden hat, festgenommen werden. Der Schütze muss ich nun wegen versuchten Totschlags verantworten müssen.

Vermutlich war der 44-Jährige sauer darüber, das Rola El-Halabi ihn im Januar als Manager kündigte. Dem Anschein nach hat er diese Kündigung nicht verkraftet.

Bookmark and Share





geschrieben am 03.04.2011 von Mareike um 21:24 Uhr


Tags: WIBF-und WIBA-Weltmeisterin Boxveranstaltung Polizei Totschlags Manager Kündigung operiert Klinik Wachmänner



Facebook