Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • ballerstatus

Da Brat ließ sich MJ-Tattoo stechen

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/4948_1303278685.jpg align=left> Die US-amerikanische Rapperin Da Brat (37) ließ sich in Gedenken an den verstorbenen King of Pop Michael Jackson auf ihrem Bein ein Tattoo stechen, auf dem er dargestellt ist.

Nachdem Da Brat drei Jahre im Gefängnis verbracht hatte und nun endlich wieder raus ist, genießt sie ihre Freiheit in vollen Zügen.

Eines der ersten Dinge, die sie nach ihrer Entlassung machte, war das Stechen eines Tattoos in Form eines Michael Jackson Tattoo.

Ihr langjähriger Freund Jermaine Dupri postete das Bild auf seiner Twitter-Seite und schrieb: "Schaut euch an, was Brat gemacht hat."

Das schwarz-graue Tattoo verziert ihren Unterschenkel und bildet den kompletten Körper des King of Pop ab.

Na wenn das nicht mal ein schönes Gedenken ist. Findet ihr die Entscheidung von Da Brat, sich das Tattoo stechen zu lassen, richtig? Es ist ja schließlich auch bekannt, dass die meisten Tattoos aufgrund von Erinnerungen entstehen.

Bookmark and Share





geschrieben am 20.04.2011 von Karo um 07:44 Uhr


Tags: Tattoo Da Brat Rapperin Michael Jackson stechen King of Pop Gedenken



Facebook