Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Yahoo

12-Jähriger riss vier Menschen mit in den Tod!

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/5000_1304270577.jpg align=left> In Afghanistan hat sich ein 12-Jähriger selbst in die Luft gesprengt und tötete bei seinem Attentat vier weitere Menschen.

Normalerweise hängen Jugendliche in diesem Alter vor Spielkonsolen, treffen sich mit ihren Freunden und tratschen über Mädchen oder spielen Fußball miteinander. Doch in Afghanistan werden sie teilweise schon als Selbstmörder ausgebildet um möglichst viele Menschen mit in den Tod zureißen.

Sie lernen mit Sprengstoff umzugehen und man bringt ihnen bei, eiskalte Mörder zu werden. Es ist eine schreckliche Sache, doch leider in manchen Regionen Alltäglich. Bei seinem Anschlag in Paktika verletzte er zwölf weitere Menschen. Unter den Toten war auch ein Mann von dem Bezirksrat aus Schkin.

Der Junge stellte sich auf den Marktplatz und hatte einen Sprenggürtel um seine Taille, somit konnte er viele Menschen verletzen. Die Provinz Paktika an der Grenze zu Pakistan gehört laut den Behörden zu einer der unruhigsten Zone in Afghanistan.

Bookmark and Share





geschrieben am 01.05.2011 von Mareike um 19:11 Uhr


Tags: gesprengt Selbstmörder Attentat Anschlag Sprenggürtel Mörder Marktplatz Tod


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland Jebac
E-Mail: adam_94@hotmail.de Offline
Der ist doch dumm^^
Geschrieben am 04.05.2011 - 17:20
#1 von Deutschland Albaner1994
E-Mail: kosova_playa_dardan@hotmail.de Offline
omg wie krank wann hört der wannsin auf schon mit 12 was passirt noch -.- einfach schreklich so was zu lesen ..
Geschrieben am 01.05.2011 - 20:17


Facebook