Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Universal

Dionne Bromfield sprach über "Good For The Soul"

Gepostet in: Kultur

"Good For The Soul" ist das zweite Album von Dionne Bromfield. Sie ist jedoch der Meinung, dass es erst ihr erstes richtiges Album ist.

Immerhin sind es Songs, die von ihr selber stammen. Man könnte es auch als eine Art Tagebuch bezeichnen. Obwohl sie noch zur Schule geht und nun wirklich sehr jung ist, hat sie eine sehr professionelle Stimme. Und darf sich jetzt schon zu den ganz großen Stars zählen.

Sie gibt sich sehr große Mühe, den 60er Jahre Motown-Soul von ihrem ersten Album bei ihren eigenen Songs einzubauen. In einem Interview erzählte die junge Sängerin, wie es zu den Songs "The Sweetest Thing" oder "Go Over It" kam. Außerdem verriet sie, wie ihre Songs entstanden sind.

Falls ihr neugierig geworden seid, was die junge Sängerin alles zu erzählen hat und wie sie drauf reagiert, dass sie längst nicht mehr unbekannt ist, dann könnt ihr euch unten im Beitrag das Album-Interwiev ansehen. Übrigens wird sie am 07.02.2012 ein Konzert in Berlin geben.




27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000">



Wir wünschen der Sängerin einen schönen Aufenthalt in Berlin!

Bookmark and Share





geschrieben am 03.02.2012 von Mareike um 23:17 Uhr


Tags: Dionne Bromfield Album Good For The Soul Motown-Soul Songs Interview Sängerin Tagebuch



Facebook