Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

Prozess gegen 77-fachen Mörder beginnt

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Oslo. Vor fast einem Jahr, am 22. Juli 2011, tötete der 33 Jährige Anders Behring Breivik 77 Menschen. Als er eine selbst gebaute Autobombe zündete, kamen dabei acht Menschen ums Leben. Auf der Insel Utøya erschoss er 69 Jugendliche, die sich in einem Sommerlager befanden.

Heute, um 9.00 Uhr, beginnt der Prozess gegen den Massenmörder. In der 18 Seiten langen Anklageschrift werden dem nach Paragraf 147a der Anti-Terror-Gesetze Angeklagten Terrorakte und vorsätzliche Tötung vorgeworfen. 21 Jahre Haft und Sicherheitsverwahrung könnte das Urteil lauten. Hält ihn das Gericht jedoch für unzurechnungsfähig, so wird er in eine geschlossene Anstalt eingewiesen.

Bereits vor dem Prozess sorgten die vier Anwälte des Angeklagten für Aufsehen, nicht nur, weil sie sehr selbstbewusst für Pressefotos posierten, sondern auch wegen ihrer Verteidungsstrategie, die schlichtweg unverschämt ist: Notwehr. In einer norwegischen Zeitung sagte einer der Anwälte, dass Breivik mit diesem Massaker "Norwegen und Westeuropa vor der „Islamisierung“ retten wollte". Ihre Strategie scheint chancenlos zu sein, dennoch wollen die Anwälte auf unschuldig plädieren.

Unter den 150 Zeugen befinden sich 46 Überlebende. Eine davon ist die Schülerin Alexandra P. Die heute 18-Jährige sagt: "Seit dem Tag sehe ich nichts mehr selbstverständlich. Ich sage aus, damit ich weiterleben kann." Weitere Zeugen sind verschiedene Experten, beispielsweise für Sprengstoff oder Medizin.

Das jüngste Opfer dieses grauenvollen Ereignisses hieß Sharidyn und wurde zwei Tage vorher 14 Jahre alt. Sie starb durch Breiviks Schüsse. Die Verhandlung wird von 770 Überlebenden und Angehörigen verfolgt, die Opfer werden von 176 Anwälten vertreten.

Zehn Wochen sind für den Prozess angesetzt. Das Urteil soll genau einem Jahr nach dem Massaker fallen: Am 22. Juli.

Bookmark and Share




geschrieben am 16.04.2012 von Vanessa um 07:41 Uhr


Tags: Breivik Massenmörder 77-facher Mörder Massaker Autobombe Schüsse Jugendliche Sommerlager Olso Norwegen unschuldig Notwehr Zeugen Überlebende Anwälte Terrorakte vorsätzliche Tötung



Facebook