Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Taz.de

Jahresrückblick 2014 Teil 2 YouTube

Gepostet in: Kultur

Den Jahresrückblick aus dem Jahr 2014 gibt es nicht nur in der Musik oder Filmbranche, sondern auch im Internet auf YouTube. Auch in diesem Jahr hat es sich die Plattform nicht nehmen lassen einen Rewind zu produzieren.

Weit über 100 Youtuber zeigen hierbei die wichtigsten Ereignisse, die fleißig in diesem Jahr gepostet wurden. Unter anderem sind mit von der Partie, die Ice-Bucket-Challenge, The-First-Kiss und Pharrell Williams „Happy“. In diesem Jahr sind zudem auch viele internationale Youtuber dabei.

Und das ist die Top 6 auf YouTube:



„PrankvsPrank“ ist ein Chanel von dem Pärchen Jesse Wellens und seiner Freundin Jeana. Hierbei geht es nun wirklich darum, was sich neckt das liebt sich. Beide versuchen hierbei den anderen, mit fiesen Streichen zu übertrumpfen. Zum Beispiel serviert Wellens seiner Freundin nicht die gewünschte Pizza, sondern tischt ihr eine Spinne auf. Und sie verbrennt mal eben ausversehen seine Tickets für seine Lieblingsfootballmannschaft. Wenn man sich das Ganze einmal ansieht, kann man nun wirklich sagen, dass sich andere Paare schon längst getrennt hätten, doch die beiden sind auch nach 5 Jahren immer noch glücklich.



Im kommenden Video geht es darum, ein schreiendes Baby zu helfen. Bei Devil Baby Attack wird man für seine gute Tat jedoch nicht belohnt, denn da liegt eine Puppe drin, die aus tiefster Seele schreit. Und wenn man sich ihr nähert, springt sie einen an.



Der Schauspieler und Musiker Matt Brittner hat nun wirklich ein großes Talent, was natürlich bei dem Rewind 2014 nicht fehlen darf. Schließlich hat er eine Stimme wie ein Mädchen, was ziemlich ulkig ist, da er einen Vollbart trägt. Sein Videoclip ist bloß 24 Sekunden lang, die jedoch völlig ausreichend sind, um 6 Millionen Klicks dafür zu erhalten.



Florian Mund alias LeFloid wird etwa 2 Millionen mal auf YouTube abonniert und ist deshalb auch der beliebteste deutsche Youtuber. Florian betreibt einen Meinungsblogg der in diesem Jahr auch für die „Grimme Online Awards“ ausgezeichnet wurde. In dem Rewid-Video ist er zwar nur eine Sekunde zu sehen, doch dafür tauchen dort andere Stars wie Daaruum, Sami Slimani und ApeCrime auf.



Robert Novak ist gerade einmal 10 Jahre alt, doch hat er schon eine ganze Menge auf dem Kasten. Er spricht wie ein Präsident zu den Menschen, was einem zum Zuhören alarmiert. Zudem gibt er auch noch zahlreiche Tipps, wie man die Welt verbessern könnte. Mittlerweile haben sich das schon mehrere Millionen Menschen angesehen, was den Jungen auch zum Star machte.



Bei „World Order“ handelt es sich um ein japanisches Musikprojekt, was von dem ehemaligen Martial-Art-Kämpfer Genki Sudō ins Leben gerufen wurde. Seit 2009 produzieren sie elektronische Musik. Doch hauptsächlich sind sie für ihren Tanzstiel sehr bekannt. Denn dabei handelt es sich um eine Mischung aus Slowmotion und Robo-Dance.

Bookmark and Share





geschrieben am 11.12.2014 von Mareike um 14:14 Uhr


Tags: YouTube Plattform Internet Rewind



Facebook