Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Mix1

Die Musikawards 2015

Gepostet in: Musik

Wie viele erwartet haben, war es für Taylor Swift bei den Musikarwards, die in Los Angeles vergeben wurden, ein großer Erfolg. Die Sängerin wurde für insgesamt neun Auszeichnungen nominiert und durfte vier Trophäen mitnehmen.

Nominiert wurde sie unter anderem für "Video des Jahres" für "Bad Blood" und "Bestes Video Pop" "Blank Space". Aber auch für Kendrick Lamar ist der Abend positiv verlaufen, denn auch er durfte sich über vier Auszeichnungen freuen.

Unter anderem wurde auch Nicki Minaj in der Kategorie "Bestes Video Hip Hip" und "Fall Out Boy" in der Kategorie "Bestes Video Rock." ausgezeichnet.

Hier ist die komplette Liste der Gewinner:

VIDEO DES JAHRES 
Taylor Swift feat. Kendrick Lamar - Bad Blood 

BESTES VIDEO EINES KÜNSTLERS 
Mark Ronson feat. Bruno Mars - Uptown Funk 

BESTES VIDEO EINER KÜNSTLERIN 
Taylor Swift - Blank Space 

BESTES VIDEO POP 
Taylor Swift - Blank Space 

BESTES VIDEO ROCK 
Fall Out Boy - Uma Thurman 

BESTES VIDEO HIP HOP 
Nicki Minaj - Anaconda 

BESTER AUFSTREBENDER KÜNSTLER 
Fetty Wap - Trap Queen 

BESTE KOLLABORATION 
Taylor Swift feat. Kendrick Lamar - Bad Blood 

BESTES VIDEO MIT EINER BOTSCHAFT 
Big Sean feat. Kanye West & John Legend - One Man Can Change The World 

BESTE KAMERAFÜHRUNG 
Flying Lotus feat. Kendrick Lamar - Never Catch Me 

BESTER SCHNITT 
Beyonce - 7/11 

BESTE REGIE 
Kendrick Lamar - Alright 

BESTE KÜNSTLERISCHE GESTALTUNG 
Snoop Dogg - So Many Pros 

BESTE VISUELLE EFFEKTE 
Skrillex & Diplo with Justin Bieber - Where Are U Now 

BESTE CHOREOGRAFIE 
OK Go - I Won't Let You Down







geschrieben am 31.08.2015 von Mareike um 21:06 Uhr


Tags: Trophäen Taylor Swift Kategorie Kendrick Lamar Nicki Minaj



Facebook